Supertuerke

eav280110

Koennt ihr euch noch an die oesterreichische Klamaukband  “Erste Allgemeine Verunsicherung” (EAV) erinnern? Sie hatten in den 80/90ern einige Hits zu verzeichnen, und brachten mit solchen Songs, wie “Bankueberfall, Maerchenprinz, Kuess die Hand schoene Frau, Fata Morgane, Samurai..” etc. ein bissl Stimmung in die Bude. Die Texte, Videos und Auftritte der Band waren witzig, und die Melodie passte auch immer irgendwie zu dem Text.

Sie hatten auch viele unbekannte Stuecke, die zwar keine grossen Hits wurden, aber dennoch witzig gemacht waren. Wie z.B. der Song ‘Supertuerke’ (EAV feat. Ilir and The Global Antifascists), der erst in den letzten Jahren veroeffentlicht wurde. In dem Song findet man fast alle Klischees ueber den sog. “Asi-Tuerken”. Natuerlich darf auch die Vermengung mit dem Islam, der Sharia etc. nicht fehlen, indem man den tuerkischen Asi-Gangster z.B. mit dem Quran in den gleichen Topf wirft. Durch die Verallgemeinerungen bekommt man das Gefuehl, als ob die Handlungen  des Supertuerken durch den Islam inspiriert, bzw. beguenstigt werden. Das ist auch mein Hauptkritikpunkt: Der Song richtet sich nicht nur gegen den Asi, sondern unterschwellig gegen die Muslime/den Islam im Allgemeinen.

blp263526617112002fg6

Es ist daher keine Ueberraschung, dass es nun als eine Steilvorlage fuer unsere rechten Pappkameraden dient. Bei der islam- und fremdenfeindlichen Hetzseite PI-News wurde es sogleich unter der Rubrik ‘Islamkritik und treffende Darstellung typisch tuerkischen Macho-Verhaltens’ abgelegt. Dass es nur auf eine kleine Gruppe von Tuerken zutrifft, die meisten Tuerken sich fuer diese Menschen fremdschaemen, und man auch aehnliche Verhaltensmuster u.a. bei den ungebildeten Idioten der autochthonen Deutschen – ohne Bezug auf das Christentum – findet, wird natuerlich nicht erwaehnt. Man braucht dazu nur mal kurz RTL II einzuschalten.

Dennoch finde ich es witzig gemacht und amuesant, und es spricht leider in vieler Hinsicht die Wahrheit ueber den “Ey bist du schwul oder was, isch weiss wo dein Haus wohnt“-Deppen aus.

Enjoy ;)

Die Vermischung von Kulturen war noch nie ein Problem
Gibt der Welt die rechte Farbe, macht sie bunt und schön
Jedoch mancher Duselmane – um die and’ren geht es nicht –
Der hört nur auf die Banane, die aus seiner Hose spricht

Sei ein Mann, sei ein Mann, sei ein Mann – Mann oh Mann

Sei ein Mann, sei ein Rapper, dein Zuhause ist die Gang
Aggromäßig, scharf wie Pepper, die Strasse ist eng
Tiefgelegter als sein Schlitten ist nur sein Respekt-Niveau
Frauen bestehen für ihn aus Titten, einer Muschi und dem Po

Denkst du anders bist du schwul – in Klein-Istanbul

Ref:
Guckst du hier, guckst du da
Blondes Mädel, alles klar?
Yo Mann, krass – wie denn, was –
Willst du nicht ein bißchen Spaß?
Jetzt geht’s ab – nicht zu knapp
Mach dich bereit
Für einen kleinen Gang-Bang
Der Sultan hätte Zeit

Du bist gern bei jeder Talkshow, mit viel Gel in der Frisur
Zeigst du uns den Kohlen-Keller deiner Macho-Frohnatur
Alle Frauen sind Schlampen, die mit dir zu Bette gehen
Die kein Kopftuch brav und artig rund um ihre Rübe drehen

Doch wenn eine junge Türkin ihre Unschuld verliert
Wird in Frankfurt und Berlin die Scharia eingeführt
Zuhause wartet deine Schwester, wie eine graue Maus
Und die Liebe ihres Lebens sucht der Vater aus

Denkst du anders bist du schwul – in Klein-Istanbul

Ref:
Guckst du hier, guckst du da
Blondes Mädel, alles klar?
Yo Mann, krass – wie denn, was –
Willst du nicht ein bißchen Spaß?
Jetzt geht’s ab – nicht zu knapp
Mach dich bereit
Für einen kleinen Gang-Bang
Der Sultan hätte Zeit

Die Vermischung von Kulturen kann viel besser funktionieren
Wenn die Gäste eines Landes sich ein wenig integrieren
Die Frau geht nicht hinten und der Mann geht nicht vorn
Beide gehen Hand in Hand, denn sonst nahet Allahs Zorn

Frag nicht: “Was denn, wie denn, wann!”, so steht‘s im Koran

Ref:
Guckst du hier, guckst du da
Blondes Mädel, alles klar?
Yo Mann, krass – wie denn, was –
Willst du nicht ein bißchen Spaß?
Jetzt geht’s ab – nicht zu knapp
Mach dich bereit
Für einen kleinen Gang-Bang
Der Sultan hätte Zeit

(Bildquelle EAV)

Lesetipps: