Ein ahnungsloser Minister?

Hat Bundesinnenminister Friedrich nichts davon gewusst, dass die ‘brisante’ Studie “Lebenswelten junger Muslime” vorab der Bild-Zeitung zugespielt wurde? Wohl kaum.

[…]Die Opposition bezweifelt das. Und auch Journalisten sind skeptisch. Roland Preuß: “Entweder hat hier jemand in der Pressestelle völlig versagt und hätte mutwillig dem Minister verschwiegen, dass die Studie rausgegeben wurde. Das ist der unwahrscheinliche Fall. Oder sie haben gemeint, sie kommen damit durch, und sind jetzt aber eingeknickt, weil eine parlamentarische Anfrage, wo man das ganze schwarz auf weiß hat, nochmal eine eigene Qualität hat, sozusagen schriftlich das Parlament zu belügen.”[…]

 

Lesetipps: