Macht Reichtum unmoralisch?

Eine US-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Menschen unmoralischer sind, je reicher sie werden. Die Reicheren sollen eine positivere Einstellung zu der Gier haben. Sie nehmen sich, was sie haben wollen, und sind dann eher dazu bereit, die allgemeinen Moralvorstellungen dabei zu missachten.

Interessante Fakten, doch wie bei jeder Studie ist immer eine gewisse Skepsis von Noeten. Hier gibt es mehr ueber die Details der Studie.