Bitte Krieg gegen den Iran erst nach dem Madonna Konzert!

In Israel haben sich ‘besorgte’ Buerger zusammengeschlossen, und sich gegen einen moeglichen Angriff auf den Iran ausgesprochen…zumindest bist zum 29. Mai dieses Jahres. An diesem Tag tritt die Pop-Diva Madonna in Israel auf, und die Hardcore-Fans wollen auf keinen Fall das Konzert gefaehrdet sehen.

Auf Ihrer Facebook-Page sprechen sie den Premierminister direkt an:

Netanyahu, No! no to war with Iran, untill Madonna’s tour visit to israel in may 29th.

Und nach dem 29. Mai duerfen die Bomber starten? Das nenne ich Fuersorge.

Vielleicht hoert Netanjahu auf seine Waehler, und ignoriert seine Regierungskoalition mit den Ultra-Orthodoxen. Vielleicht kann man sogar mit Aktionen dieser Art den Iran-Krieg verhindern. Das bringt mich auf eine Idee: Ich werde Phil Collins, Lady GaGa, Engelbert Humperdieck, Justin Bieber, Metallica etc. anschreiben, und sie bitten, Konzerte nach dem 29. Mai in Israel zu planen. ;)

Make Music, Not War!