Deutsche fuerchten Rechtsextremisten mehr als Islamisten

Von Rechtsextremisten geht nach Ansicht der Bürger die größte terroristische Bedrohung in Deutschland aus. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die ZEIT ONLINE anlässlich der Enthüllungen rund um die Zwickauer Neonazi-Zelle beim Meinungsforschungsinstitut YouGov in Auftrag gegeben hat.

Demnach geht für eine Mehrheit der Befragten, nämlich 41 Prozent, die größte Terror-Gefahr von Rechtsextremisten aus, während 36,6 Prozent der Bürger Islamisten für am gefährlichsten halten. Nur 5,6 Prozent gaben an, dass die größte terroristische Bedrohung in Deutschland von Linksextremisten ausgehe. 13 Prozent der Befragten sehen derzeit überhaupt keine terroristische Gefahr in Deutschland.

 

 

weiterlesen