Projekt warnt Jugendliche vor rechter Propaganda

Das Projekt no-nazi.net hat sich zur Aufgabe gemacht, Jugendlichen auf die braune Gefahr im Internet aufmerksam zu machen. Es soll eine Gemeinschaft von Jugendlichen aufgebaut werden, die Lust haben, sich dauerhaft gegen rechtsextremes, rassistisches, antisemitisches oder islamfeindliches Gedankengut zu engagieren. Konzentrieren wollen sie sich hauptsaechlich auf die sozialen Netzwerke.

Die Tagesschau berichtete bereits ueber das Projekt. Hier koennt ihr den im Video erwaehnten Artikel von PI-News lesen.