CDU entsorgt ihr Bio-Muell

Obwohl das Grundgesetz keinen Unterschied zwischen der Herkunft eines Deutschen macht, werden dennoch die Staatsbuerger heutzutage generell in Deutsche mit Migrationshintergrund, und…ja…hmm…Deutsche unterschieden. Die Menschen hierzulande tun sich schwer, einen Namen fuer die Deutschen, die schon seit dem Heiligen Roemischen Reich Deutscher Nation auf deutschem Staatsgebiet leben, zu finden. Es sind aber einige Namen im Umlauf, wie z.B.: autochthone Deutsche, Inlaender, Ur-Deutsche, Germanen, Bio-Deutsche etc.

Als ich das Wort Bio-Deutsche hoerte, musste ich an Bio-Muell denken. Und ‘Muell’ gibt es sowohl unter den autochthonen Deutschen, als auch in allen anderen Ethnien.

Ich moechte hiermit der CDU meinen Dank aussprechen, dass sie mit gutem Beispiel vorangegangen sind, und endlich ihren Bio-Muell entsorgt haben: Die beiden braunen Kameraden Rene Stadtkewitz (siehe auch hier) und Marc Doll, die PI-News und Geert Wilders nahestehen, wurden endlich aus der CDU entsorgt, oder haben sich selber kompostiert.

Die anderen Parteien sollten sich daran ein Beispiel nehmen.