Der anti-israelischste Praesident der modernen Geschichte

Einer der moeglichen Praesidentschaftskandidaten der Republikanischen Partei fuer das Jahr 2012, Mike Pence aus dem Bundesstaat Indiana, sagte in einem Interview mit dem Christian Broadcasting Network, dass US-Praesident Obama die anti-israelischste Regierung der modernen Geschichte anfuehre. Er sagte weiterhin:

“Ich moechte ehrlich mit Ihnen sein: Ich haette nie gedacht, dass ich den Tag erleben wuerde, an dem die amerikanische Regierung den juedischen Staat dafuer an den Pranger stellt, dass diese Jerusalam wieder aufbaut. Aber bei dem Disput um den Bau von Appartments in einer bestimmten Gegend von Jerusalam haben wir genau das erlebt. Und die amerikanischen Buerger haben davon die Nase gestrichen voll.”

“Israel ist unser am meisten geschaetzter Verbuendeter. Die amerikanischen Buerger unterstuetzen Israel’s Recht auf Selbstverteidigung. Die amerikanischen Buerger unterstuetzen den juedischen Staat Israel, und die amerikanischen Buerger erwarten, dass es der amerikanische President auch ohne wenn und aber tut.”

Quelle

Es scheint, als haette Netanjahu mit seinen Aussagen, dass man die Amerikaner relativ leicht manipulieren koenne, recht. Bei Politikern wie Mike Pence faellt es sicherlich auch nicht sonderlich schwer.